Medizinisch

Was sind eigentlich BHO-Konzentrate?

Von: Markus, February 20, 2018

Butane Honey Oil, Butane Hash Oil – was sind BHO-Konzentrate?

In den letzten Jahren ist eine moderne Form von ultra potenten Cannabiskonzentraten aufgetaucht, die zunehmend beliebter wird, aber auch so manche Gefahren bergen kann. Die Rede ist von Butane Honey Oils, die auch als BHO-Konzentrate bezeichnet werden. Was ist das aber eigentlich? Wir gehen der Sache auf den Grund.

Unter der Sammelbezeichnung Butan Hash Oil bzw. Butane Honey Oil (BHO) versteht man diverse hochpotente THC- bzw. Cannabinoid-Konzentrate (Extrakte) mit bis weit über 60 bis 70 Prozent THC-Gehalt, wie zum Beispiel Shatter, Wax, Glass, Budder, Taffy etc. pp., die mit Hilfe von Lösungsmitteln wie Butan oder Dimethylether aus mega potenten Cannabis-Strains hergestellt werden. Diese BHO-Cannabis-Extrakte sind in Wirklichkeit keine klassischen Öle in diesem Sinne, sondern werden nur so genannt, weil es sich um ölige Extrakte handelt.

Wie wirkt’s?
Die THC-Superkonzentrate vom Typus der BHO können den Konsumenten locker für einige Stunden ausschalten – oder ihn auf eine psychedelische Reise schicken, von der man als Hänfling zuvor nie auch nur im Entferntesten angenommen hatte, dass sie mit Cannabis überhaupt erlebbar sei. Am Rande sei bemerkt, dass es viele schwer kranke Menschen gibt, die täglich extrem hohe Dosierungen THC zu sich nehmen müssen, um ihre Leiden damit auch nur ansatzweise lindern zu können. In den US-amerikanischen Staaten, in denen Cannabis legal ist, ist für diese Zwecke natürlich das BHO die am besten geeignete Medizin. Deshalb gibt es entsprechende Zubereitungen auch in den Dispensaries, den offiziellen Hanf-Abgabestellen der US-Bundesstaaten.

Wie funktioniert’s?
BHO-Produkte werden in Dabbingpfeifen und -rohren und anderen speziellen Tools und BHO-fähigen Vaporizern konsumiert. Utensilien sind unter anderem: Dabbingpfeife und -nagel, Dabbing-Rohr sowie Vaporizer mit speziellen BHO-Aufsätzen.

Wie scheppert’s?
Mit den BHO-Produkten kann vor allem der ungeübte Kiffer ziemlich Übles erleben. Insbesondere dann, wenn er sich und seine Resistenz gegenüber der Empfänglichkeit für Hanfzubereitungen überschätzt. BHOs sind Superkonzentrate mit Cannabinoidwerten, die von herkömmlichen Cannabisprodukten völlig verschieden sind.

Lest einen Artikel über BHO-Konzentrate und die Verwendung von verschimmeltem Cannabis auf https://dabbing.de/tag/bho/

Teile diesen Artikel Linkedin Pinterest

Lees verder

Nachrichten

Genusscannabis in Italien?

Von: Markus, January 17, 2019

Italiens Politiker streiten sich um Freigabe von Genusscannabis Und die internationalen Vorstöße und Debatten gehen weiter. In vielen Ländern und Staaten der Welt wird...

— Lese mehr
Nachrichten

Cannabisanbau in München: OB steht dahinter

Von: Markus, January 16, 2019

In München soll medizinisches Cannabis blühen: OB Reiter ist dafür Der Deutsche Hanfverband (DHV) bzw. dessen Münchener Ortsgruppe hatte kürzlich eine Petition aufgesetzt, in...

— Lese mehr
Nachrichten

Mehr medizinisches Cannabis für Afrika

Von: Markus, January 15, 2019

Zwei weitere Länder aus Afrika haben medizinisches Marijuana legalisiert Nicht nur Südafrika hat entschieden, medizinisches Marijuana freizugeben, Soft Secrets berichtete darüber, sondern auch zwei...

— Lese mehr
Nachrichten

Türkei will Hanf auf die Felder bringen

Von: Markus, January 11, 2019

In der Türkei soll demnächst wieder Faserhanf angebaut werden Es ist kaum zu fassen. Im Rahmen der zurzeit angesagten internationalen Legalisierungstendenzen kommen immer mehr...

— Lese mehr
SoftSecrets nu ook online

Soft Secrets ist online verfügbar

Beste Interviews und Nachrichten. Themen, die dich interessieren und Bilder, die ich inspirieren. Mit Infos zu Beauty, Mode, Essen, TV, Musik, Kunst und Film.

Alle Magazine
x

We use cookies to give you the best possible online experience. By agreement you allow us to use cookies as indicated in our cookies policy.