Nachrichten

Neuer Drogendetektor im Gefängnis

Von: Markus, December 28, 2018

Knast in Wittlich verfügt über einen brandneuen Drogendetektor

Auch im Gefängnis gibt es Drogen. Dass psychoaktive Substanzen auch hinter Gitter geschmuggelt werden können, ist nichts Neues. Sogar die Neuen Psychoaktiven Substanzen (NPS), also synthetische Cannabinoide, Cathinone, Phenethylamine und so weiter, werden immer wieder über Besucher, Briefpost und auf anderen Wegen ins Gefängnis gebracht. In Wittlich im Bundesland Rheinland-Pfalz gibt es deshalb nun eine Neuerung, nämlich einen Drogendetektor. Der spürt sogar auf Papier aufgeträufelte synthetische Stoffe auf. Das berichtete unter anderem der TV-Sender RTL am 27. Dezember 2018.

In den drei Monaten, die der Detektor in der JVA im Einsatz ist, wurden bereits sieben Fälle generiert, in denen Drogen gefunden werden konnten – die auch fürs Gericht verwertbar sind. Der Chef des Knastes, der 47 Jahre alte Jurist Jörn Patzak, sagte gegenüber der Deutschen Presseagentur (dpa), dass es bislang sonst nirgends in Deutschland ein solches Gerät gebe. Wittlich ist da Vorreiter – und sicherlich auch für andere Knäste ein Vorbild. Auch wenn sich die Verantwortlichen darüber im Klaren sind, dass nicht alle Drogen mit dem Detektor aufgespürt werden können, so wird doch die Dealerei im Knast damit deutlich schwerer werden. “Seit kurzem übernimmt die JVA Wittlich in Verdachtsfällen auch erste Tests für die Gefängnisse in Diez und in Zweibrücken”, wie RTL berichtet (Quelle). ZWeimal schon konnten die Beamtem mit Hilfe des Detektors illegale bzw. neue psychoaktive Stoffe finden.

Gefundene Substanzen werden dann ans Landeskriminalamt (LKA) geschickt und aufgeflogene Häftlinge zur Verantwortung gezogen. Die Justizvollzugsanstalt Wittlich ist mit 600 Gefangenen die größte des Bundeslandes. Auch andere Gefängnisse sind an dem Detektor interessiert und warten auf die Auswertung der Ergebnisse. Wenn der Drogendetektor als Erfolg gewertet werden kann, ist davon auszugehen, dass auch andere deutsche Gefängnisse dieses Gerät erhalten werden.

Hier geht es zum Artikel von RTL Online: https://www.rtl.de/cms/jva-wittlich-detektor-spuert-drogen-auf-4270701.html?fbclid=IwAR2IQs4YeVZvmpbWGyCLR2GRRd5_9rNPfQNXQr6Lm3vjPADM85z_J69rgbk

Teile diesen Artikel Linkedin Pinterest

Lees verder

Nachrichten

Genusscannabis in Italien?

Von: Markus, January 17, 2019

Italiens Politiker streiten sich um Freigabe von Genusscannabis Und die internationalen Vorstöße und Debatten gehen weiter. In vielen Ländern und Staaten der Welt wird...

— Lese mehr
Nachrichten

Cannabisanbau in München: OB steht dahinter

Von: Markus, January 16, 2019

In München soll medizinisches Cannabis blühen: OB Reiter ist dafür Der Deutsche Hanfverband (DHV) bzw. dessen Münchener Ortsgruppe hatte kürzlich eine Petition aufgesetzt, in...

— Lese mehr
Nachrichten

Mehr medizinisches Cannabis für Afrika

Von: Markus, January 15, 2019

Zwei weitere Länder aus Afrika haben medizinisches Marijuana legalisiert Nicht nur Südafrika hat entschieden, medizinisches Marijuana freizugeben, Soft Secrets berichtete darüber, sondern auch zwei...

— Lese mehr
Nachrichten

Türkei will Hanf auf die Felder bringen

Von: Markus, January 11, 2019

In der Türkei soll demnächst wieder Faserhanf angebaut werden Es ist kaum zu fassen. Im Rahmen der zurzeit angesagten internationalen Legalisierungstendenzen kommen immer mehr...

— Lese mehr
SoftSecrets nu ook online

Soft Secrets ist online verfügbar

Beste Interviews und Nachrichten. Themen, die dich interessieren und Bilder, die ich inspirieren. Mit Infos zu Beauty, Mode, Essen, TV, Musik, Kunst und Film.

Alle Magazine
x

We use cookies to give you the best possible online experience. By agreement you allow us to use cookies as indicated in our cookies policy.